Lehre und Forschung

Die Universitätsklinik für Kardiologie engagiert sich sowohl für die Ausbildung der Medizinstudierenden als auch für die Weiterbildung von Assistenzärztinnen und Assistenzärzten. Zudem bietet sie Fortbildungsveranstaltungen für Ärztinnen und Ärzte, Kurse zum fakultativen Kurs "Sportmedizin" für Medizinstudenten im 6. Studienjahr sowie Weiterbildungen für Pflegefachpersonen als auch für  Sportwissenschaftlerinnen und Sportwissenschaftler, Physiotherapeuteninnen und Physiotherapeuten sowie Sportlehrerinnen und Sportlehrer an.
Neben der medizinischen Dienstleistung und Aus- und Weiterbildung, nimmt die Universitätsklinik für Kardiologie ebenfalls den Forschungsauftrag wahr. Von translationaler bis zur klinischer Forschung werden Projekte und Studien im gesamten Spektrum der Kardiologie durchgeführt.