Dr. med. René Krause

Oberarzt

Anschrift / Kontakt

Inselspital, Universitätsspital Bern
Universitätsklinik für Kardiologie
Schweizer Herz- und Gefässzentrum Bern
Freiburgstrasse 18
CH-3010 Bern

Curriculum vitae

Berufliche Tätigkeiten / Klinischer Werdegang

2019 Fähigkeitsausweis Praxislabor (FAPL), Schweiz
seit 2018 Oberarzt, Universitätsklinik für Kardiologie, Inselspital, Bern
seit 2018 SportsClinic#1 AG, Bern
2016 Interdisziplinärer Schwerpunkt Sportmedizin (SGSM), Schweiz
2015 - 2018 Spitalfacharzt, Kardiologie, Spital STS AG Thun
2014 Good Clinical Practice
2014 Innere Medizin und Kardiologie, Facharzt, Ärztekammer Sachsen-Anhalt, Deutschland
2013 Allgemeine Innere Medizin, eidgenössischer Facharzttitel (FMH), Schweiz
2012 - 2014 Facharzt, Mitteldeutsches Herzzentrum des Universitätsklinikum Halle (Saa-le), Deutschland
2010 - 2012 Assistenzarzt, Universitätsklinik für Kardiologie, Inselspital Bern
2012 Doktor der Medizin, Medizinische Fakultät, Universität Bern, Schweiz
2009 - 2010 Assistenzarzt, Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin, Inselspital Bern
2008 - 2009 Assistenzarzt, Allgemeine Innere Medizin, Sonnenhof, Bern
2007 - 2008 Assistenzarzt, Interdisziplinäre Notfallstation, Hirslanden, Bern
2004 - 2006 Assistenzarzt, Herz- und Gefässchirurgie, Herzzentrum Coswig, Deutschland
2004 Approbation als Arzt, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland
1997 - 2004 Medizinstudium an der Medizinischen Fakultät, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Deutschland


Publikationen 

Amplatzer left atrial appendage occlusion: single center 10-year experience.
Nietlispach F, Gloekler S, Krause R, Shakir S, Schmid M, Khattab AA, Wenaweser P, Windecker S, Meier B.
Catheter Cardiovasc Interv. 2013 Aug 1;82(2):283-9.

Ad hoc percutaneous left atrial appendage closure.
Nietlispach F*, Krause R*, Khattab A, Gloekler S, Schmid M, Wenaweser P, Windecker S, Meier B.
J Invasive Cardiol. 2013 Dec;25(12):683-6.
*shared first authorship

Effect of lifetime endurance training on left atrial mechanical function and on the risk of atrial fibrilla-tion.
Brugger N, Krause R, Carlen F, Rimensberger C, Hille R, Steck H, Wilhelm M, Seiler C.
Int J Cardiol. 2014 Jan 1;170(3):419-25

Direct aortic transcatheter aortic valve implantation for pure aortic valve regurgitation after implantation of a left ventricular assist device.
Krause R, Metz D, Bushnaq H.
J Thorac Cardiovasc Surg. 2014 Apr;147(4):e38-41