Telemedizin bei Herzschwäche

Herzschwäche (Herzinsuffizienz)

Unter einer Herzinsuffizienz versteht man eine eingeschränkte körperliche Belastbarkeit aufgrund einer nachweisbaren Funktionsstörung des Herzens (WHO-Definition). Es besteht ein Missverhältnis zwischen der Leistungsfähigkeit des Herzens und dem Stoffwechselbedarf der verschiedenen Organe in Ruhe und bei körperlicher Anstrengung. Dieser Zustand ist üblicherweise chronisch (chronic heart failure = CHF). 

Mobilfunkfähige Geräte und ausgewertete Vitaldaten

Die Schweizer Firma Medisanté sorgt für die nahtlose Übertragung der Vitaldaten in das Evita Gesundheitsdossier. Bei den mobilfunkfähigen Geräten, die der Patientin und dem Patienten zu Hause zur Verfügung gestellt werden, fällt die übliche Gerätekonfiguration mit Bluetooth komplett weg.

Elektrokardiogramm

Körpergewicht

Blutdruck

Puls

Blutzuckerwert

Dashboard für Patientinnen und Patienten

Telekardiologie ist nicht für Notfälle geeignet.

Im Notfall finden Sie hier eine Übersicht der Notfallnummern im Zusammenhang mit Notfall Herz-Kreislauf.

Zugang zur Telekardiologie

Die Telekardiologie ist primär vorgesehen für Personen, die sich bereits bei der Universitätsklinik für Kardiologie des Inselspitals Bern in Behandlung befinden. Insbesondere Patientinnen und Patienten mit schwerer Herzschwäche und gefährlichen Rhythmusstörungen profitieren von diesem Angebot. Wenn Sie an einer Abklärung zur Eignung interessiert sind, kontaktieren Sie bitte das Telekardiologie Center.

Kontakt
Universitätsklinik für Kardiologie
Inselspital
3010 Bern

Telekardiologie Center
Telefon: +41 31 664 06 66
E-Mail

Sind Sie keine Patientin oder kein Patient der Universitätsklinik für Kardiologie, können Sie die Evita-App via Apple App Store oder Google Play Store herunterladen und die Applikation auf Ihrem Smartphone installieren. Sie können die Applikation auch in Ihrem Browser aufrufen https://app.evita.ch/kardio. Registrieren Sie sich mit einer gültigen E-Mailadresse und wählen nach dem Login die Kacheln, «Services» > «Insel Gruppe» > «Kardiologie» und klicken auf die Schaltfläche «Kardiologie Zugang freigeben».

Was ist Evita?

Evita ist Ihr persönliches Gesundheitsdossier.

Mit dem Evita Gesundheitsdossier

  • haben Sie Ihre Gesundheitsdaten jederzeit und weltweit griffbereit, auch auf mobilen Geräten
  • werden Röntgenbilder, Impfungen, Diagnosen und andere Dokumente sicher in der Schweiz gespeichert
  • profitieren Sie von attraktiven Zusatzleistungen zur automatischen Erfassung von Vitaldaten, der sicheren Hinterlegung von Verfügungen und anderen Diensten zum Thema Gesundheit.

Evita ist ein Service von Swisscom. Häufige Fragen zu Evita.

Support Evita

E-Mail
Hotline: 0900 822 522 (1.90/Min)