Cluster for Cardiovascular Research: Annual Meeting 2021

Das diesjährige Jahrestreffen des Clusters für kardiovaskuläre Forschung (CCVR) fand am 25. Januar 2021 statt, zum ersten Mal in einem Online-Format. In Übereinstimmung mit den Zielen des Clusters war das diesjährige Treffen darauf ausgerichtet, das Bewusstsein für die laufende kardiovaskuläre Forschung und die Forschungsinteressen unter den Grundlagen- und klinischen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern in Bern zu schärfen, die Interaktion zwischen den verschiedenen Teams anzuregen und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu unterstützen und zu fördern.

Unsere Erwartungen wurden mit der Einreichung von ca. 30 Abstracts aus den vielen verschiedenen Berner Instituten und Abteilungen, die sich mit kardiovaskulärer Forschung befassen, und der Teilnahme von ca. 70 - 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an allen Sessionen übertroffen.

Das Jahrestreffen 2021 umfasste einen Tag mit sieben Sessionen zu verschiedenen Forschungs-/Klinikthemen und zeigte die große Vielfalt der kardiovaskulären Forschung in Bern auf. Vierzehn lokale Referentinnen und Referenten zeigten die Bandbreite der kardiovaskulären Themen, die in der Grundlagen-, translationalen und klinischen Forschung untersucht werden. Besondere Anerkennung gilt den 23 Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern, die in Blitzvorträgen ihre interessanten Arbeiten präsentierten und zu anregenden Diskussionen anregten. Frauen präsentierten eine große Anzahl von Beiträgen, ein ermutigender Schritt für die Gleichstellung der Geschlechter in der kardiovaskulären Forschung in Bern. Ein weiteres Highlight war der SARS-CoV-2 Roundtable mit eingeladenen lokalen Expertinnen und Experten, die über aktuelle Themen der kardiovaskulären Forschung im Zusammenhang mit COVID-19 diskutierten.

Networking und spontane Gruppendiskussionen sind während einer digitalen Veranstaltung
schwierig. Wir sind aber überzeugt, dass sich an diesem fruchtbaren Tag viele neue Ideen
und mögliche Synergien zwischen den Gruppen gezeigt haben.

Das Preisjury-Komitee unter dem Vorsitz von PD Dr. med. Emrush Rexhaj, vergab drei Forschungspreise. Zoja Selimi erhielt den Preis für Grundlagenforschung, Natalia Méndez Carmona den Preis für Translationale Forschung und Dante Salvador Jr. den Preis für Klinische Forschung für ihre hervorragenden Studien und Blitzpräsentationen.

Das CCVR Jahrestreffen 2021 wurde von Prof. Dr. Sarah Longnus, Prof. Dr. Nadia Mercader,
Prof. Dr. Katja Odening, Dr. André Frenk und Dr. Maria Arnold organisiert.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für einen lebendigen Tag mit Vorträgen und anregenden Diskussionen und freuen uns auf das nächste Jahrestreffen des Clusters für kardiovaskuläre Forschung (CCVR)!

Cluster for Cardiovascular Research: Annual Meeting 2021